Kurse in vielen Sprachen

Erleben Sie die bunte Welt der Sprachen bei LSI: Deutsch, Englisch, Französisch, Italienisch, Niederländisch, Polnisch, Russisch und Spanisch. Oder lieber Chinesisch oder Portugiesisch? Angebot

Englisch- und Deutschtrainer gesucht

Haben Sie Erfahrung im Unterrichten von Privat- und Geschäftskunden? Sind Sie flexibel und kompetent? Wenn ja, dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung! Kontakt
alle Meldungen
Benutzer/E-Mail
Passwort
Passwort vergessen?

Methodik

Der methodische Ansatz der LSI World of Languages GmbH ist kommunikativ, effektiv und einfach. Lernende sprechen 80% und Trainer 20% der Seminarzeit. Diese 80-20-Formel ist unser Qualitätszeichen. Die Umsetzung von 80-20 erfolgt auf der Grundlage des folgenden LSI-Seminar-Musters.

 

1. Block - Small Talk

Der geschäftliche Small Talk diskutiert tätigkeits-, unternehmens- und branchenbezogene Themen mit bereits eingeführten Wörtern, Wendungen und grammatischen Regeln. Die Diskussion übt das freie und spontane Sprechen in vollständigen Sätzen wie im wahren Leben. Der Trainer moderiert das Gespräch mit einzelnen gezielten und spontanen Fragen. Die Lernenden diskutieren mit dem Trainer oder untereinander. Wissenslücken und Fehler werden visualisiert, korrigiert und gegebenenfalls diskutiert.

 

2. Block - Schriftliche Wiederholung

Die schriftliche Wiederholung ist eine Kombination aus der Übung bereits eingeführter Wörter sowie Wendungen und des aktuellen Grammatikthemas. Jeder Lernende übersetzt 6–8 deutsche Sätze in die Fremdsprache. Der Trainer vergleicht die Übersetzung an der Tafel, korrigiert und erklärt.

 

3. Block - Mündliche Wiederholung der Grammatik

Die mündliche Wiederholung festigt das aktuelle Grammatikthema. Die Lernenden wiederholen, erklären und belegen die Regeln mit eigenen Beispielen.

 

4. Block - Neue Themen

Auf Grundlage der Konzeption führt der Trainer neue Themen mithilfe von Beispielen, Regeln oder Texten ein.

 

5. Block - Sprechübungen

Sprechübungen umfassen Monologe, Dialoge, Diskussionen und Präsentationen über tätigkeits-, unternehmens- und branchenbezogene Themen. Sie üben das freie und spontane Sprechen in vollständigen Sätzen wie im wahren Leben. Sprechübungen stehen im Mittelpunkt des Sprachkurses und beanspruchen bei Weitem die meiste Kurszeit. Der Trainer steht jeder Sprechübung helfend zur Seite.

 

6. Block - Small Talk - Feedback

Der Small Talk als Feedback zum Seminar bietet eine weitere Möglichkeit, frei, spontan und in vollständigen Sätzen zu sprechen. Die Lernenden bewerten den Sprachkurs und ihren Wissensfortschritt.